top of page
Landkreiskarte ROT Kreide.jpg

Politik mit Herz & Kopf.
Für unseren Landkreis. Für Dich.

Weiler, Siedlung, Dorf, Kleinstadt, Stadt- egal wo: Wir machen Politik für den GANZEN Landkreis.

Informiere Dich hier über unsere Themenschwerpunkte.

industriejobs (1).jpg

Arbeit, Wirtschaft & Soziales
im Einklang!

Unsere Sicht der Dinge.

Wir pushen unseren Wirtschaftsstandort, damit er weiterhin stark bleibt. Dazu brauchen wir ausreichend Wohnraum, eine verlässliche Kinderbetreuung, eine gute Erreichbarkeit durch vielseitige Mobilitätsangebote & eine moderne digitale Infrastruktur. In Zeiten des Mangels werden wir damit zum Magneten für künftige Fachkräfte. Mit einer Tariftreue für öffentliche Aufträge soll der Landkreis künftig aktiv mitwirken, dass angemessene Löhne durch eine stärkere Tarifbindung gezahlt werden. Für sichere Arbeitsplätze gestalten wir den notwendigen technischen & industriellen Wandel unserer Unternehmen mit. Mit einem intelligenten & ökologischen Platzmanagement stellen wir Flächen für Start-Ups, Handwerker und kleinere Betriebe bereit. 

wohnen.tif

Bezahlbar Wohnen, damit alle
ein Dach über dem Kopf haben!

Unsere Sicht der Dinge.

In ganz Deutschland fehlt es an Wohnraum – auch bei uns. In Zeiten des Einbruchs der Baukonjunktur muss die öffentliche Hand investieren. Mit einer Kreiswohnbaugesellschaft soll dort gebaut werden, wo Gemeinden aus Personalmangel nicht selbst übernehmen können. Wir unterstützen neue Wohnformen wie „Kleines Wohnen“, Wohnungen mit höherer Sozialbindung, Mehrfamilienhäuser sowie barrierefreies & altersgerechtes Wohnen. Wir möchten mehr Baugebiete ausweisen fürs „Häusle“ und Geschosswohnungsbau, füllen die leeren Plätze innerorts durch ein intelligentes Leerstands-Management & fördern mit Programmen den Kauf von alten Gebäuden durch junge Familien. Wir setzen uns für das konsequente Zweckentfremdungsverbot von Wohnraum ein. Schnelles Internet & flächendeckender Mobilfunk gehört zur Daseinsvorsorge. Daher unterstützen wir alle Maßnahmen, die zur Besserung führen. Wichtig dabei: auch die Weiler & Siedlungen müssen angeschlossen werden.

ipad_unterricht.jpg

Die beste Bildung 
für uns alle!

Unsere Sicht der Dinge.

Bildung ist die einzige Ressource, die wir haben. Damit die Kleinen nichts mehr zahlen müssen, machen wir Kitaplätze gebührenfrei & sorgen für mehr Verlässlichkeit für junge Familien durch ein ausreichendes Angebot. Wir entlasten das pädagogische Personal in ihrer Arbeit durch Verwaltungs- & Hauswirtschaftskräften. Wir sanieren & digitalisieren unsere Schulen als Teil der Bildungsinfrastruktur. In Zeiten des steigenden Leistungsdrucks, medialen Gefahren und häuslicher Gewalt stärken wir unsere Kinder & Jugendliche durch Schulsozialarbeit. Den Rechtsanspruch für Ganztagsbetreuung an Grundschulen unterstützen wir als Teil einer besseren Vereinbarkeit von Familie & Beruf.  An den Berufsschulen sorgen wir für ausreichend Wohnheimplätze. Für unsere Jugendlichen setzen wir uns ein für coole Jugendzentren & unterstützen die Budenkultur. Egal ob Bio oder Konventionell: das Mittagessen an Kitas & Schulen muss gesund sein. Inklusion & Integration in der Kita und an der Schule fördern wir, damit alle am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.    

audience-1867754.jpg

Ohne Kultur, Vereine & 
Ehrenamt wird still!

Unsere Sicht der Dinge.

Nach der harten Pandemie wird jetzt vielerorts der Rotstift an der Kultur angesetzt. Wir sparen nicht an der Kultur und geben Perspektive! Vereine & Ehrenamtliche tragen täglich dazu bei, dass unser Zusammenleben funktioniert. Wir entlasten sie von unnötiger Bürokratie und sorgen für eine kreisweite Beratungsstelle, die ihnen diese Mehrarbeiten abnehmen. Bringen wir die verschiedenen Vereine zusammen, um Synergie zu schaffen: bauen wir Häuser der Vereine. Unser großes Angebot an tollen Freizeitmöglichkeiten wie das Museumsdorf Kürnbach, fördern wir weiterhin und sorgen für bezahlbare Preise. Durch ein intelligentes Leerstands-Management füllen wir leere Räume für die Kulturszene & fürs attraktive Nachtleben.

einfahrender_zug (1).jpg

Mobil sein zu jeder Zeit!

Unsere Sicht der Dinge.

In unserem ländlichen Landkreis sind wir weiterhin auf unser Auto angewiesen. Um künftig unser Klima besser zu schützen, brauchen wir mehr & verlässliche Alternativen. Das machen wir ohne Ideologie: Wir unterstützen sinnvolle neue Straßen & Sanierungen sowie wichtige Ortsumfahrungen. Gleichzeitig setzen wir die Bahnhalte für die Regio-S-Bahn um und sorgen für bedarfsgerechte Buslinien. Der Schulbusverkehr muss verlässlich und ausreichend sein. Wir sorgen für ein sinnvolles & barrierefreies Wegenetz für den Gang zu Fuß. Den Bau von Fahrradwegen treiben wir voran und schließen Lücken. Für mehr Sicherheit sorgen wir für überdachte Fahrradstellplätze, Fahrradparkhäuser, Reparaturstationen und eine gute E-Ladesäulen-Infrastruktur. Damit alle teilhaben können, setzen wir uns für barrierefreie Bushaltestellen, Bahnhöfe, Wege und öffentliche Verkehrsmittel ein.    

medizinische_versorgung.jpg

Teilhabe am Leben
braucht gute Gesundheit!

Unsere Sicht der Dinge.

Um die Nachteile nach der Privatisierung & Schließung der früheren Klinikstandorte im Landkreis abzufedern, stärken wir die ambulanten Strukturen vor Ort. Als Teil eines Gesundheitsförderungskonzept vor Ort, richten wir Gesundheitspflegekräfte für Hausbesuche von älteren Menschen ein (früher: „Gemeindeschwester“). Zur Entlastung der Klinik und unserer Rettungsdienste schaffen wir vor Ort erste Anlaufstellen für die Erstversorgung. Gegen den Ärztemangel stellen wir Hausärzte-Stipendien & Starthilfe-Programme aus. Gemeinschaftspraxen vor Ort unterstützen wir durch Koordination & Strukturen. In Zeiten des demografischen Wandels treiben wir die Plätze der Tages- & Kurzzeitpflege voran und unterstützen unsere Städte & Gemeinden bei der Umsetzung von Langzeitpflegeplätzen. Auch das Ehrenamt kann helfen, daher unterstützen wir die „Sorgenden Gemeinschaften“ in ihrer Arbeit. Wir steigern das Angebot für Kinder & Jugendliche mit psychischen Erkrankungen. Um dem zu viel Alkohol, den immer mehr werdenden Glücksspielen und harten Drogen entgegen zu wirken, stärken wir die Suchtberatung.

210727_SSPD_PHT074.jpg

Neue Energien & Umweltschutz
vor Ort umsetzen!

Unsere Sicht der Dinge.

Nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen kann etwas bewegt werden. Für die notwendigen Schritte möchten wir alle mitnehmen & (finanzielle) Vorteile aufzeigen. Die öffentlichen Gebäude sollen energiesparend unterhalten werden und Solaranlagen auf die Dächer bekommen. Öffentliche Parkplätze sollen überdacht und mit Solaranlagen bestückt werden. Die Straßenlaternen rüsten wir mit LED-Lampen um. Mit einem Förderprogramm unterstützen wir Solaranlagen an Balkonen. Die Flächenversiegelung bremsen wir durch das Schließen von Baulücken. Grünflächen im Innenbereich sollen freigehalten werden als „Schwamm“, um den Regen besser aufnehmen zu können. Darauf können Blühstreifen, Obststreuwiesen, „Guerilla Gardening“ und vieles mehr umgesetzt werden. Mit einem guten & intelligenten Angebot beim Öffentlichen-Personen-Nahverkehr schaffen wir Alternativen zur Autofahrt. Wir sorgen für Klarheit bei der Heizungsfrage mit der kommunalen Wärmeplanung. Zur Beseitigung der Hochwasserschäden unterstützen wir unsere Helden von der Feuerwehr finanziell & strukturell. Außerdem bringen wir Hochwasserschutzkonzepte voran.       

Riedlingen.jpeg

Unsere Orte der Begegnung:
Sicher & Sauber!

Unsere Sicht der Dinge.

Die Innenstadt, das Gemeinde- & Dorfzentrum sind unsere Orte der Begegnung. Wir machen sie zum „Platz für alle“. Das schaffen wir mit einer Verkehrsberuhigung, mehr Bäume & Pflanzen fürs Auge und für einen natürlichen Schattenspender. Mit „Schwätzbänkla“ bringen wir die Menschen mehr ins Gespräch und schaffen einen Treffpunkt. Bei der Gestaltung fördern wir das bürgerschaftliche Engagement durch Beteiligung & Mitspracherecht. Durch ein Leerstands-Management füllen wir leere Gewerbe- & Wohnräume. Wir fördern innovative Ideen & Produkte durch Pop-Up-Stores. Wir unterstützen unsere Blaulichtfamilie & Ordnungsdienste finanziell & strukturell für die Vermeidung von Ruhestörungen und Vandalismus. Wir setzen bauliche Maßnahmen für mehr Licht bei Dunkelheit um & sorgen für gute Mobilitätsangebote, damit der Weg nach Hause sicher ist. Dem Müll sagen wir den Kampf an mit größeren und standardisierten Mülleimern, Bodenbehältern, Mehrwegsystemen, „Kippenschächtle“ zur Vermeidung von Zigarettenmüll und höheren Bußgeldern bei Müllsünden.

integrationskurs (1).jpg

Integration packen wir gemeinsam!

Unsere Sicht der Dinge.

Viele Menschen flüchten wegen Krieg & Vertreibung zu uns. In Zukunft wird es auch aufgrund des Klimawandels zu mehr Flüchtlingen kommen. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass Gemeinde- & Sporthallen zur Unterbringung vermieden werden können. Das schaffen wir durch die weitere Gewinnung von verfügbaren Unterkünften. Die gute Zusammenarbeit von Landkreis, Städte & Gemeinden sowie den Bürgerinnen & Bürgern vor Ort halten wir aufrecht. Zur Vermeidung von Brennpunkten, sind wir für eine dezentrale Unterbringung. Sprache, Vereine & Arbeit ist die beste Integration. Daher bauen wir die Sprachkurse aus, vernetzen die Flüchtlinge mit Vereinen und unterstützen sie dabei. Zur Aufnahme von Arbeit qualifizieren wir die Flüchtlinge dazu und zeigen erste Einblicke durch Praktika in den Städten & Gemeinden. Das Integrationsmanagement leistet einen großen Beitrag, daher bauen wir Stellen aus und fördern das bürgerschaftliche Dolmetscher-Angebot. Bei der Integration wird zu viel über Negativbeispiele und zu wenig über Positivbeispiele gesprochen. Führen wir einen kreisweiten Integrationspreis für besondere Leistungen ins Leben, um Vorbilder für Andere zu stärken.

Roter Faden.jpg

Unser "Roter Faden" für die Politik!

Weiler, Siedlung, Dorf, Kleinstadt, Stadt – egal, wo Du wohnst: Wir machen Politik für den GANZEN Landkreis!
Wir bringen moderne Vielfalt mit Tradition zusammen, mit „Kirchturmpolitik“ können wir nichts anfangen. Die beste Politik macht Prävention statt Reparaturbetrieb. Daher gibt es mit uns keine „halben Sachen“, mutige Entscheidungen sind gefragt! Gemeinsam haben wir unseren „Roten Faden“ für die nächsten 5 Jahre sozialdemokratische Kommunalpolitik entwickelt. Wir kümmern uns um Deine Themen: Bildung, Kultur, Arbeit & Wirtschaft, bezahlbares Wohnen, Ehrenamt, Mobilität, Gesundheit, neue Energien, Sicherheit & Sauberkeit sowie zur Integration.
Und klar ist für uns auch: Wir machen Politik FÜR Menschen – wir sprechen uns klar gegen jegliche Formen von Extremismus, Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit aus! Wir vereinen Jung und Alt. Wir sorgen für sozialen Zusammenhalt, Menschlichkeit, Respekt und Freiheit.
Wir machen Politik mit Herz und Kopf. Für unseren Landkreis. Für Dich.  

bottom of page